#157-Mein persönliches Setup – Alles im Fluss…

Vor einer Zeit wurde ich angesprochen, ob ich nicht mal einen Überblick über meinen Workflow bei der Arbeit bzw. mein persönliches Setup schreiben könnte. Also fangen wir an. Die Dinge des Tages strömen oft relativ ungeordnet auf uns ein. Es klingelt das Telefon, 50 Mails liegen im Posteingang und der Briefträger bringt gerade ein paar … weiterlesen

#145 – Master your Workday Now!

Wie dir sicher bekannt ist, befasse ich mich seit Jahren mit Tools und Verfahren zum Thema Zeitmanagement. (Ja ich weiß, es gibt kein Zeitmanagement, da man die Zeit nicht managen kann.) In den letzen Wochen ist mir ein interessantes Verfahren unter die Augen gekommen, welches ich dir nicht vorenthalten möchte. Es stammt von Michael Linenberger und … weiterlesen

#124 – 2Do or to Be? (Die wichtigste App!)

Seit Jahren benutze ich ein und dieselbe App für meine Aufgabenverwaltung auf dem Smartphone. Aber nicht nur auf dem Smartphone sondern auch auf meinem Mac und meinem iPad. Bei der Verwaltung von Aufgabenlisten stellen sich mehrere Anforderungen an ein Programm. – Es sollte einfach zu bedienen sein – Es sollte sich auf alle Geräte synchronisieren. … weiterlesen

#122 – Ordnung im Chaos – Den Tag im Griff

Wenn du Dir über Deine Ziele im Klaren bist, kannst du an jeder Kreuzung im Leben den richtigen Weg einschlagen. Und wenn du falsch abgebogen bist, erkennst du es und kannst die Richtung korrigieren. Was wichtige Ziele sind, darüber hatten wir es in #120 – Ordnung im Chaos – Ziele Unsere heutige Arbeitswelt ist aber … weiterlesen

#121 – Ordnung im Chaos – Ressourcen

Was macht Dein Rechner wenn Du mehrere große Programme gleichzeitig öffnest? Oder du wechselst immer in kurzen Abständen zwischen all diesen Programmen hin und her? Du siehst die Sanduhr. Es dauert, dauert und dauert. Beim Wechsel zwischen den Programmen kannst Du oft erst nach endlosen Sekunden weiterarbeiten. Die Zeit verrinnt, es kommt dir endlos vor.  … weiterlesen

#117 – Warum Veränderung so schwierig ist.

Gute Vorsätze scheitern, Diäten helfen nicht dauerhaft und unsere Versprechungen werden auch nicht eingehalten. Warum ist das so? Anhand meines Modell des Menschen kann man dies ganz gut erklären. Wie bereits mehrfach erwähnt geht es um den Automatikregelkreis und den Motivationsregelkreis. (Das sind die zwei Männchen in unserem Kopf) Veränderungen, oder der Wunsch nach Veränderung … weiterlesen