#189 – Aufgabenmanagement – Things 3 und die begrenzten Ressourcen …

Vor einigen Wochen habe ich darüber geschrieben dass ich mich beim Aufgabenmanagement mit Things 3 beschäftige. http://ikeanet.de/homepage2013/185-die-dinge-regeln-mit-things-3/ Jede neue App, jede Veränderung sollte auch ein Grund dafür sein, seine eigene Vorgehensweise in Frage zu stellen. Aufgabenmanagement oder Selbstmanagement ist nämlich eine Frage der Disziplin und der Vorgehensweise und weniger eine Frage von Apps oder Technologie. … weiterlesen

#174-Du bist der Durchschnitt … Menschen scheitern am Umfeld

Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen mit denen du die meiste Zeit verbringst. Die meisten Menschen scheitern am persönlichen Umfeld! Hast du dich schon einmal in deinem Freundeskreis umgeschaut? Was sind das für Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst? Noch genauer, mit welchen fünf Menschen verbringst Du am meisten Zeit? Schau dir … weiterlesen

#145 – Master your Workday Now!

Wie dir sicher bekannt ist, befasse ich mich seit Jahren mit Tools und Verfahren zum Thema Zeitmanagement. (Ja ich weiß, es gibt kein Zeitmanagement, da man die Zeit nicht managen kann.) In den letzen Wochen ist mir ein interessantes Verfahren unter die Augen gekommen, welches ich dir nicht vorenthalten möchte. Es stammt von Michael Linenberger und … weiterlesen

#128 – Was ist eigentlich Zeit?

Wir haben keine! Wir haben zuwenig. Die Zeit rennt. Alles Sätze die du sicher schon gehört hast. Was aber ist eigentlich Zeit? Die Philosophie und die Lyrik haben viele Beschreibungen und Bilder für die Zeit. Gibt es eigentlich Zeit wenn wir sie nicht messen? Der Begriff Zeitmanagement suggeriert uns, dass wir die Zeit managen könnten. Wenn … weiterlesen

#93-Was ist eigentlich Kanban? – Dinge regeln mit Trello

Wer sich mit Menschen in Fertigungsbetrieben unterhält, der stößt früher oder später auf das Wort Kanban. Jeder Logistiker erklärt Dir, das er Kanban anwendet. Kanban ist japanisch und bedeutet frei übersetzt „Anzeigekarte“. Man zeigt also optisch etwas an. Wir Menschen können nur das erreichen, was wir sehen oder uns vorstellen können. Daher kommt auch das Vision. … weiterlesen