#203 – Aufgaben die übrig bleiben

Die Realität: Ich befasse mich seit vielen Jahren mit Zeitmanagement, bzw. Selbstmanagement, da es ja kein Management der Zeit gibt! Trotz intensiver Beschäftigung damit und vielen Methoden die ich alle ausprobiert habe, kommt es immer wieder vor, dass Aufgaben nicht erfüllt werden. Die Aufgaben stehen in meiner Aufgabenliste, werden aber niemals erledigt? Ich verschiebe mehrmals … weiterlesen

#202 – Vom sinkenden Niveau

Im Jahr 2001 hat der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler George Akerlof den Nobelpreis bekommen für die Analyse von Märkten mit asymmetrischer Information. https://youtu.be/UzZO0l6A5uU In seinem Aufsatz über den Market of Lemons beschreibt er einen Gebrauchtwagenmarkt. Ein Auto ist ein komplexes Gebilde und man kann nicht alle Funktionen auf einen Blick bewerten. Der Verkäufer des Gebrauchtwagens hat viel mehr … weiterlesen

#201 – Mein kleines Teufelchen

Bei meinem letzten Besuch in Berlin habe ich im Teufel Store ein Produkt entdeckt, welches mich nicht locker gelassen hat. Der Teufel One S ist ein WLAN Lautsprecher mit Multiroom Funktionalität. https://www.teufel.de/wlan/wlan-lautsprecher.html Man kann also mehrere Teufel One S im Haus verteilen und die Musik synchron abspielen. Ich habe ihn mir vor einigen Tagen gekauft … weiterlesen

#200 – Fernsehen das war einmal ….

Früher saß man zur besten Sendezeit vor dem Fernseher. Kam ein sogenannter Straßenfeger, waren die Straßen wortwörtlich leergefegt. Das ist heute anders. Zum einen hat sich das Fernsehprogramm verändert, die Auswahl ist größer geworden und die Zuschauer haben sich verändert. Schauen wir uns das Fernsehen einmal an. Da kommen täglich irgendwelche SOKOs oder die Rosenheim … weiterlesen

#199 – Achtsamkeit und Affirmation

Ein Trend der uns im Internet begegnet ist  Journaling. Früher nannte man das banal Tagebuch schreiben. Es gibt Untersuchungen, die belegen, dass Menschen stressfreier und kreativer durchs Leben gehen, wenn sie sich mit dem befassen, was sie täglich tun oder was Ihnen widerfahren ist. Nichts anderes ist ein Tagebuch.  Die Reflexion über das was ich … weiterlesen

#198 – Die Zukunft der Arbeit in Zeiten der Digitalisierung.

Was die Zukunft der Arbeit betrifft, sind die Experten sehr gespalten. Während die einen sagen alles bleibt wie es ist, oder anders, für die Arbeitsplätze die verloren gehen werden neue geschaffen, sagen andere Experten, das bis zu 80% aller Arbeitsplätze verloren gehen. Für die offizielle Politik bedeutet Digitalisierung nur iPads im Vorschulalter und Informatik in … weiterlesen